Fashion Week Berlin S/S17 • Top Picks

trust me, I’m a serious fashion journalist aka the editor in chief of theartificialworld.de

MARINA HOERMANSEDER

taw_fw_hoermasneder

Seit ihrem Debut 2014 ist die gebürtige Österreicherin zu einem der Highlights der Berliner Modewoche geworden. Leder- und Pastelltöne dominieren ihre S/S17 Kollektion und wie üblich die Korsetts, Schnallen und Applikationen mit denen sie berühmt geworden ist. Ihre größten Kritiker sagen, sie sei „too parisienne“. Doch ist das nicht gleichzeitig auch ein Kompliment? Diesmal setzt sie zudem mehr auf eine Mischung aus prêt-à-porter und haute couture, indem sie ihre futuristischen Leder-Pieces mit leichten Stoffen kombiniert.

VERDICT: loves it! – zwischen hyperglamour und kawaii

www.marinahoermanseder.com

JULIAN ZIGERLI

taw_fw_berlin_zigerli

Der Schweizer Julian Zigerli lies in seiner „Sorry“ Kollektion das erste Mal auch Mädels laufen, wobei beide Geschlechter androgyn anmuteten. Lässige Streetwear mit 3D-Prints, rosa, hellblau und khaki Töne machen die Designs aus. Seine erste Show im Zelt wirkt stimmig und ist durch simple Mittel ultimativ effektiv: Zigerli kommt nicht zum Schluß sondern als erstes auf den Catwalk, gleich darauf alle Models in allen Looks. Der reverse-Anfang wird durch einen rückwärts abgespielten Song unterstützt. Irgendwann in der Show geht das Licht aus und die Models kommen zurück, viele Zuschauer holen ihre Handys raus und leuchten den catwalk an, wodurch man erst die Reflektor Taschen der Kollektion erkennt. So macht man Fashion Week!

VERDICT: supercool!

www.julianzigerli.com

AUGUSTIN TEBOULE

taw_fw_augustinteboul

Das Designer Duo Augustin Teboul präsentierte im Kronprinzenpalais ihre neue Kollektion aus Leder, schwarzem Denim, geometrischen Formen und Swarovski Elementen. Als „dark and strong“ beschreiben die beiden ihre Marke und die beiden Adjektive passen perfekt zur Show. Das Label wurde bereits von Lady Gaga und Gwen Stefani getragen und ich frage mich wen wir bald in Pieces aus dieser Kollektion als Rock’n’Roll Princess sehen werden. Auf jeden Fall voll mein Ding!

VERDICT: würde auch bei mir im Kleiderschrank hängen!

www.augustin-teboul.com

 

 

One thought on “Fashion Week Berlin S/S17 • Top Picks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*